Willkommen
    Home – über uns
    Aktuell
    Reisen, die stattfinden
    Reisedaten
    Wann buchen? Tipps
    Kontakt
Unsere Reiseziele
     Sonderreisen
  Sahara – Nordafrika
     Mauretanien
     Marokko
     Algerien
     Tunesien
     Ägypten
     Tschad
     Sudan
     Sinai
  Arabische Halbinsel
     Oman
  Naher Osten
     Iran
Wichtig
    Anmeldung Buchung
    Vertragsbestimmungen
    Datenschutz
    Infos A–Z
    Tagesablauf
    Philosophie
    Sicherheit in der Sahara
    Versicherungen
    Newsletter
    Prospekt
Interessant
    Feedback + Reiseberichte
    Diashow + Videos
    Lesetipps
    Links Reisen + Sympathie
    Links A–L + Links M–Z
Gehört dazu
    Impressum
    Datenschutz



Sonderreisen
18 Tage TSCHAD: Salzkarawane Faya Largeau

Mi 27.10.2021 – Sa 13.11.2021

Wird 4 Monate vor Reisebeginn die Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen nicht erreicht, wird die Reise am 27.06.2021 abgesagt.

Falls die Reise stattfindet, ist Anmeldeschluss 27.08.2021.

Die Reise beginnt in N’Djamena, der Hauptstadt des Tschad. Von hier aus fahren Sie durch Sahel– und Saharalandschaften Richtung Norden nach Faya Largeau. In dieser Oase wird Salz abgebaut. Dieses Salz ist ein lebenswichtiges Mineral für Mensch und Tier.

Mit Ihrem Reisleiter zusammen suchen Sie in der Oase eine Salzkarawane, die Sie mitnimmt, und ziehen dann mit ihr von Faya Largeau in den Süden ins Wadi Achim und in das Gebiet von Ati. Sie sind ca. 8 Tage mit der Salzkarawane unterwegs.

Von Lisa Meister:
Reisebericht zur Salzkarawane 10.2018 und
Diashow Salzkarawane 10.2018

Am Ende der Salzkarawane werden Sie abgeholt und fahren zurück nach N'Djamena. Die Strecke führt durch das Gebiet der Transhumanz. Nomaden ziehen hier im Winter in den Süden und im Sommer zurück in den Norden.

Infos hier bestellen.

Tschad Salzkarawane Faya Largeau
Salzkarawane Faya Largeau [Tschad] – Foto © Lisa Meister

nach oben

So 17.10.2021 – Mo 23.11.2021

Wird 4 Monate vor Reisebeginn die Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen nicht erreicht, wird die Reise am 17.06.2021 abgesagt.

Falls die Reise stattfindet, ist Anmeldeschluss 17.08.2021.

Die Reise beginnt in N’Djamena, der Hauptstadt des Tschad. Von hier aus fahren Sie ins Ennedi-Massiv, besuchen die Schlucht von Archei und machen ein Trekking durch beeindruckende Felsformationen, über Riesendünen und zu fantastischen Felsmalereien. Archei ist bekannt wegen seiner grossen Wasserstelle, an welcher sich täglich unzählige Kamele zum Trinken einfinden.

Vom Ennedi geht es weiter nach Faya Largeau. In dieser Oase wird Salz abgebaut. Dieses Salz ist ein lebenswichtiges Mineral für Mensch und Tier.

Mit Ihrem Reisleiter zusammen suchen Sie in der Oase eine Salzkarawane, die Sie mitnimmt, und ziehen dann mit ihr von Faya Largeau in den Süden ins Wadi Achim und in das Gebiet von Ati. Sie sind ca. 8 Tage mit der Salzkarawane unterwegs.

Von Lisa Meister:
Reisebericht zur Salzkarawane 10.2018 und
Diashow Salzkarawane 10.2018

Ab Ati schliessen Sie sich einer anderen Karawane an und es geht weiter Richtung Süden ins Gebiet des Lac Fitri. Sie sind hier mit Nomaden unterwegs, welche im Winter immer in den Süden und im Sommer zurück in den Norden ziehen. Dieses Verhalten des Hin- und Herziehens nennt sich Transhumanz.

Am Ende der Transhumanz-Karawane werden Sie abgeholt und fahren zurück nach N'Djamena.

Infos hier bestellen.

Tschad Salzkarawane Faya Largeau
Salzkarawane Faya Largeau [Tschad] – Foto © Lisa Meister

nach oben


10 Tage SINAI für Geniesser: Kameltrekking WHITE MOUNTAINS

Bei dieser Wüstentour für Geniesser wandern und reiten Sie während 10 Tagen durch die traumhaftschöne Wüste des Sinai.

Berge und Täler wechseln sich ab. Ihre Karawane zieht über sandige Ebenen und durch verschlungene Canyons. Sie werden täglich aufs Neue stauen über die abwechslungsreiche Landschaft und die Vielfalt der Farben von Fels und Sand.

Sie sind nur vormittags unterwegs. Am Mittag hält die Karawane an und bleibt für den Rest des Tages an Ort. Andrea hat für Sie die schönsten Rastplätze ausgesucht. Hier können Sie geniessen, entspannen, kleine Spaziergänge unternehmen, lesen, fotografieren, Wüsten-wellnessen 😉...

Das Datum der Reise ist (meist) frei wählbar.

Infos hier bestellen.

Kameltour White Mountains Sinai
Kameltour White Mountains [Sinai] – Foto © indigo reisen

nach oben

indigo reisen – Kameltrekkings und Wüstenreisen in der Sahara
indigoreisen@bluewin.ch     +41 79 318 68 68
Kameltouren sind keine Last Minute Reisen
Damit Gruppenreisen zustande kommen, sind frühzeitige Anmeldungen unerlässlich

© 2020 indigo reisen – Sabine Chavannes

nach oben


Kameltouren sind keine Last Minute Reisen
Damit Gruppenreisen zustande kommen, sind frühzeitige Anmeldungen unerlässlich

Auf unseren Méharée in Mauretanien sind Sie von maurischen Nomaden begleitet. Die Wüstenreisen führen zu malerischen Palmenoasen in sandigen Oueds oder tiefen Canyons. Beim Kameltrekking Erg Amatlich kommen Sie in grosse Dünengebiete und in eine abwechslungsreiche Tassili Landschaft. Beim Trekking La Vallée Blanche besuchen Sie die Oase Terjit mit Quelle und Palemhain. Ausserordentlich abwechslungsreich die Kameltour Adrar Sud. Wogende Dünen, risesige Palmenhaine, malerische Wasserstellen finden Sie hier. Mauretanien bietet für jeden Wüstengeschmack etwas, da die Sahara hier sehr vielseitig ist.